06. August 2014

Der VDH informiert:

Neues Tierschutzgesetz:
Erlaubnispflicht für gewerbsmäßige Hundeausbildung nach § 11 Abs. 1 Nr. 8 f Tierschutzgeset

das neue Tierschutzgesetz ist vor gut einem halben Jahr in Kraft getreten. Erstmals sieht es in § 11 Abs. 1 Nr. 8 f vor, dass die gewerbsmäßige Tätigkeit als Hundeausbil-der/in erlaubnispflichtig ist. Ziel ist es sicherzustellen, dass Personen, die gewerbsmäßig Hunde ausbilden oder die Ausbil-dung der Hunde durch Tierhalter anleiten, über die für eine solche Tätigkeit erforderlichen fach-lichen Kenntnisse und Fähigkeiten sowie die erforderliche Zuverlässigkeit verfügen.

lesen Sie mehr ...

03. April 2014

Der Vorstand informiert:

Die Delegierten des IBC haben im Umlaufverfahren die Änderung der IBC - Ordnung für Leistungsrichter § 6 e/§ 8 mit Mehrheit beschlossen.

Die Altersbegrenzung für die Leistungsrichter wird aufgehoben.

Änderung: § 6e wird aufgehoben und entfällt. Änderung: § 8 Beendigung des Richteramtes "mit Vollendung 70. Lebensjahr" wird aufgehoben und entfällt.

Begründung: Der VDH hat in seinen Richtlinien für die Leistungsrichter diese Altersbegrenzung aufgehoben.

Die genauen Abstimmungsergebnisse können bei dem GV eingesehen werden.

20. Januar 2014

Der VDH infomiert!

Sehr geehrte Damen und Herren,

in diesem Jahr werden wir zum fünften Mal den Tag des Hundes feiern. Die VDHMitgliedsvereine können den Tag des Hundes wieder nutzen, um sich zu präsentieren, neue Mitglieder zu gewinnen und das Thema Hund positiv in der Öffentlichkeit zu präsentieren ...

lesen Sie mehr ...