02. Dezember 2014

Nach Erfüllung der geforderten Voraussetzungen wird

Frau Bärbel Arz, Am Berg 9, 51580 Reichshof,
zur Zuchtberaterin des IBC e.V. ernannt.

Wir wünschen Frau Bärbel Arz viel Freude in diesem verantwortungsvollen Amt.

Bärbel Bastian-Mork, Zuchtleiterin
Peter Schacht 2. HC Vorsitzender

17. November 2014

Der Vorstand informiert:

Verehrte Vereinsmitglieder,

am 17.08.2014 tagte der Zuchtausschuss. Dort wurden Anträge zur Änderung der Zuchtordnung gestellt und darüber abgestimmt. Nun liegt das Abstimmungsergebnis der Delegierten, die im Umlaufverfahren entschieden haben, vor. Das Ergebnis wird nachstehend in Kurzform bekannt gegeben:

Antrag 1 u. 2 wurde vom Zuchtausschuss zusammengelegt, er lautet wie folgt:
Zuchtzulassung f. Boxer mit Spondylose Grad 3, jedoch nur zu paaren mit Spondylose 0.
Der Antrag wurde abgelehnt.

Antrag 3 - wurde v. Antragsteller zurückgenommen.

Antrag 4
Änderung der Bestimmungen bei Verwenden von Rüden die keine IBC-Zuchtzulassung haben.
Der Antrag wurde von der Mehrheit der Mitglieder des Zuchtausschusses abgelehnt, eine Abstimmung der Delegierten entfällt daher.

Antrag 5 – wurde v. Antragsteller zurückgenommen.

Antrag 6
Weitere Änderungen der Zuchtordnung Der Antrag zu den Punkten 1 bis 7, 9 bis 14 wurde angenommen. Der Antrag zu dem Punkt 8 wurde abgelehnt.

Das vollständige Protokoll inkl. der entsprechenden Anträge liegt allen LV-Vorsitzenden u. OC-Vorsitzenden vor. Jedes IBC-Mitglied kann diese Unterlagen dort einsehen.

Der Vorstand

06. Oktober 2014

Der VDH informiert:

Prüfungsordnung für Schutzhunde (SchH) und Fährtenhunde (FH) des RSV Global

Sehr geehrte Damen und Herren, im April 2014 hat sich RSV Global gebildet. Laut Veröffentlichungen des RSV 2000 handelt es sich hierbei um einen „Internationalen Zusammenschluss aller RSV 2000-Vereine“.

Wir weisen darauf hin, dass der RSV Global in keinerlei Verbindung zum VDH oder der FCI steht. Insbesondere handelt es sich beim RSV Global um keinen Weltverband, der über eine entsprechende Kooperationsvereinbarung mit der FCI verfügt.

lesen Sie mehr ...

18. September 2014

Nachruf Günter Appelhans

06. August 2014

Der VDH informiert:

Neues Tierschutzgesetz:
Erlaubnispflicht für gewerbsmäßige Hundeausbildung nach § 11 Abs. 1 Nr. 8 f Tierschutzgeset

das neue Tierschutzgesetz ist vor gut einem halben Jahr in Kraft getreten. Erstmals sieht es in § 11 Abs. 1 Nr. 8 f vor, dass die gewerbsmäßige Tätigkeit als Hundeausbil-der/in erlaubnispflichtig ist. Ziel ist es sicherzustellen, dass Personen, die gewerbsmäßig Hunde ausbilden oder die Ausbil-dung der Hunde durch Tierhalter anleiten, über die für eine solche Tätigkeit erforderlichen fach-lichen Kenntnisse und Fähigkeiten sowie die erforderliche Zuverlässigkeit verfügen.

lesen Sie mehr ...

03. April 2014

Der Vorstand informiert:

Die Delegierten des IBC haben im Umlaufverfahren die Änderung der IBC - Ordnung für Leistungsrichter § 6 e/§ 8 mit Mehrheit beschlossen.

Die Altersbegrenzung für die Leistungsrichter wird aufgehoben.

Änderung: § 6e wird aufgehoben und entfällt. Änderung: § 8 Beendigung des Richteramtes "mit Vollendung 70. Lebensjahr" wird aufgehoben und entfällt.

Begründung: Der VDH hat in seinen Richtlinien für die Leistungsrichter diese Altersbegrenzung aufgehoben.

Die genauen Abstimmungsergebnisse können bei dem GV eingesehen werden.

20. Januar 2014

Der VDH infomiert!

Sehr geehrte Damen und Herren,

in diesem Jahr werden wir zum fünften Mal den Tag des Hundes feiern. Die VDHMitgliedsvereine können den Tag des Hundes wieder nutzen, um sich zu präsentieren, neue Mitglieder zu gewinnen und das Thema Hund positiv in der Öffentlichkeit zu präsentieren ...

lesen Sie mehr ...